Veröffentlicht in Serien

Frohes neues Serienjahr 2019

Das neue Jahr ist inzwischen knapp zwei Wochen alt. Ich hoffe, dass ihr alle einen guten Start hattet und wünsche euch – mit etwas Verspätung, aber von Herzen – ein ganz wunderbares Jahr 2019.

Wie bereits in vergangenen Jahren möchte ich auch im ersten Blogbeitrag 2019 einen Blick auf das vor uns liegende Serienjahr werfen, vor allem auf die Serien, auf die ich mich freue oder gespannt bin. Außerdem müssen wir uns auch in diesem Jahr leider wieder von Serien verabschieden.

Das fängt ja gut an!

Aber fangen wir im Januar an. Bereits heute startet in Großbritannien die neue, inzwischen 8. Staffel von Call the Midwife. 2018 war ich ein wenig skeptisch, ob ich die Serie immer noch so gut finden würde, nachdem mit Patsy und Delia zwei meiner Lieblingsfiguren nicht mehr dabei sind. Die Antwort war ein sehr ausdrückliches “Ja”. Besonders die neu dazugestoßene Hebamme Lucille ist eine sehr interessante und sympathische Figur. In der neuen Staffel werden zudem weitere neue Figuren hinzukommen, auf die ich sehr gespannt bin.

Am kommenden Freitag veröffentlicht Netflix die neue Staffel von Grace and Frankie. Ich habe es im vergangenen Jahr endlich geschafft, die Serie zu bingen, und war sehr gespannt, wie es nach dem Cliffhanger am Ende der 4. Staffel weitergeht. Der Trailer für die neuen Folgen ist jedenfalls schon wieder sehr vielversprechend:

“Frohes neues Serienjahr 2019” weiterlesen

Veröffentlicht in Serien

Meine Serienwoche: Bad Banks, Grace & Franke und Killjoys

Es ist wieder Zeit für ein Resümee meiner Serienwoche und einen Ausblick aufs Wochenende.

Ich habe mich diese Woche dazu durchgerungen, Bad Banks zu Ende zu gucken. Nun ja. Es gibt so einiges, was ich über die Serie schreiben möchte, ich hoffe, dass ich bald dazu komme. Quasi als Ausgleich habe ich wieder angefangen, Grace and Frankie zu gucken, wovon ich am Wochenende sicherlich weitere Folgen sehen werde.

Grace and Frankie | Official Trailer

Außerdem steht bei mir die zweite Staffel von Killjoys auf dem Programm. Bei The TV Junkies​ gibt es übrigens ein interessantes Interview mit der Showrunnerin, Michelle Lovretta:

Women Behind Canadian TV: Michelle Lovretta

Schönes Wochenende, allerseits!