Veröffentlicht in Serien

Emmynominierungen 2015: Hauptsache Maslany

Am vergangenen Donnerstag wurden in Los Angeles die Nominierungen für die Primetime Emmy Awards 2015 bekannt gegeben. Seitdem wird in sozialen Netzwerken und auf Fanwebseiten fleißig diskutiert.

Viele Serienfans machen ihrem Unmut darüber Luft, dass die Nominierungen zu konservativ seien, dass immer nur dieselben Serien/DarstellerInnen/AutorInnen etc. nominiert würden, obwohl andere Serien- und Serienschaffende es viel mehr verdient hätten. Dabei hat natürlich jeder Serienfan unterschiedliche Favoriten, die er bzw. sie gern auf der Liste gesehen hätte. Nur eine Entscheidung wird wirklich einhellig gefeiert: Die Nominierung von Tatiana Maslany in der Kategorie “Outstanding Lead Actress in a Drama Series” für ihre Darstellung von “Sarah, Alison, Cosima, Helena, Rachel and Krystal” in der Serie Orphan Black. (Wer die Serie nicht kennt: Damit hat die Academy noch nicht einmal alle der von Tatiana Maslany in der Serie dargestellten Figuren aufgezählt.)


Als Orphan Black-Fan habe ich ebenfalls über die Nominierung von Tatiana Maslany gejubelt. Ansonsten fällt es mir allerdings eher schwer, mir zu den Nominierungen eine Meinung zu bilden. Mein Seriengeschmack ist mit dem, was die Mitglieder der Television Academy für nominierungs- und preiswürdig erachten, nämlich nicht sehr kompatibel. Soll heißen: Ich gucke die meisten der nominierten Serien nicht, selbst wenn ich die Möglichkeit dazu habe.

“Emmynominierungen 2015: Hauptsache Maslany” weiterlesen