Meine Serienwoche: Babylon Berlin und Everything Sucks

Wochenende! Ich habe es in dieser Woche endlich geschafft, die zweite Staffel von Babylon Berlin zu Ende zu gucken, mit der ich leider nicht richtig warm geworden bin. Und die letzten beiden Folgen waren irgendwie… irritierend. Trotzdem kann ich nur empfehlen, zumindest mal reinzuschauen, wenn man die Gelegenheit hat – spätestens also, wenn die Serie im Herbst im Ersten läuft.

Welche Serie ich dagegen sehr unterhaltsam und wirklich charmant fand und mit der ich deshalb auch deutlich schneller durch war, ist Everything Sucks! Spielt an einer High School in den 1990er Jahren in einem kleinen Ort in den USA, adressiert aber sehr universelle Themen des Erwachsenwerdens wie auch des Erwachsenseins.

EVERYTHING SUCKS! Official Trailer (2018)

Bei mir steht an diesem Wochenende allerdings mal keine Serie, sondern ein Film ganz oben auf der Watchlist: Annihilation (oder auf Deutsch: Auslöschung). Gibt’s bei Netflix (ebenso übrigens wie “Everything Sucks!”) und ich habe so viele positive Reaktionen gelesen, so dass ich sehr gespannt bin. Und was steht bei euch so an?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.