Mein Serienjahr 2017: Lucifer

Eine Serie, bei der ich schon Staffel 1 begeistert geguckt habe, Staffel 2 aber sogar noch grandioser fand, ist Lucifer. Das lag nicht unwesentlich an Tricia Helfer und der Rolle, die sie in der 2. Staffel der ungewöhnlichen Krimiserie gespielt hat.

Seit ich Battlestar Galactica (BSG) geguckt habe, freue ich mich jedes Mal, wenn ich Tricia Helfer irgendwo sehe. Neben Katee Sackhoff war sie eine meiner Lieblingsschauspielerinnen in der Science Fiction-Serie. Deshalb war ich begeistert, als ich las, dass sie bei Lucifer einsteigt. Und dann spielt Lucifer in der ersten Folge von Staffel 2, in der er ihrer Rolle zum ersten Mal begegnet, auch noch das Lied All Along the Watchtower. Wer BSG gesehen hat, weiß, was für eine Bedeutung dieses Lied in der Serie hat. Was ich für eine tolle Idee der Serienverantwortlichen und eine schöne Hommage an BSG hielt, war allerdings leider nur ein Zufall. Trotzdem ist es eine tolle Sequenz – nicht nur für BSG-Fans wie mich.

Seit September laufen neue Folgen von Lucifer und ich muss zugeben, dass ich in Staffel 3 noch nicht so reingefunden habe. Ich finde die Serie immer noch gut, aber es fehlt das gewisse Etwas, das Staffel 2 definitiv hatte. Ich hoffe daher, dass Lucifer & Co. nach der Winterpause wieder richtig Gas geben.

Lucifer 2×01 – Closing montage scene

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.